Warning: preg_match(): Compilation failed: nothing to repeat at offset 1 in /var/www/vhosts/stadtmuseum-leun.de/httpdocs/wp-includes/class-wp.php on line 222

Warning: preg_match(): Compilation failed: nothing to repeat at offset 1 in /var/www/vhosts/stadtmuseum-leun.de/httpdocs/wp-includes/class-wp.php on line 223
Verein | Stadtmuseum Leun

Wir über uns

„Angebote wie das Stadtmuseum im Stadtteil Leun, … runden das Freizeit-Angebot der kleinen Stadt zum Wohlfühlen“ ab. So lesen Sie es auf der Internetseite der Stadt Leun. Träger dieses seit 1984 bestehenden Museums ist der Verein für Heimatgeschichte Leun e.V., hervorgegangen aus einer Initiative Leuner Bürger, die durch den Erhalt wertvoller historischer Dokumente, Geräte, Bilder, u. Ä. traditionelles Brauchtum bewahren und die Heimatgeschichte für jüngere Generationen lebendig halten wollten. So der Anspruch der Gründer/innen. Dass dieses auch heute noch gelingt, ist einem kleinen Kreis rühriger Vereinsmitglieder zu verdanken, die mit dem regelmäßig stattfindenden „Tag des offenen Museums“ (jeweils am ersten Sonntag im Monat) den interessierten Besuchern die thematisch vielfältigen und lehrreichen Ausstellungen präsentieren. „Kaffee und Kuchen“ am Sonntag-Nachmittag und mehrere jahreszeitliche Events runden das Angebot ab. Natürlich sind Museums-Führungen für Vereine und Gruppen jederzeit auf Wunsch und nach vorheriger Vereinbarung möglich.
Neue Mitglieder/innen in unserem aktiven „Arbeitskreis Museum“ (jeweils Dienstag um 18:00 Uhr) sind ebenfalls herzlich willkommen.

Gründung des Vereins

Im Jahr 2003 wurde der Verein für Heimatgeschichte Leun e.V. gegründet, dem auch die ehemaligen Mitglieder des Arbeitskreises Stadtmuseum angehören. Die Aufgabe des Vereins ist es, das Museum zu betreuen, d.h. Räume und Exponate instand zu halten. Bücher, Schriftstücke und Bilder zu archivieren. Zum Vereinszweck siehe auch Satzung des Vereins.

Jeden ersten Sonntag im Monat ist das Museum von 14.00 bis 17.00 geöffnet. Führungen sind möglich. In der „Spinnstubb“ werden Gäste und Besucher mit selbst gebackenen Torten und Kaffee bewirtet. Auch Führungen außerhalb der Öffnungszeiten sind nach vorheriger Absprache möglich.